Vegane Pfannkuchen / Eierkuchen mit Sojamilch

Man nehme:

400 ml Sojamilch
250 g Mehl
3 EL Zucker
1 Pkg Backpulver
1 Pkg Vanillezucker
etwas Öl für die Pfanne

Die Sojamilch mit den restlichen Zutaten vermischen und in der Pfanne auf mittlerer Stufe braten. Die Menge reicht für ca 8 Pfannkuchen. Anstelle von Sojamilch kann natürlich auch Hafermilch oder Mineralwasser (mit Sprudel) genutzt werden.

Viel Spaß und guten Hunger.

2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Emma
10 Jahre zuvor

Habe es jetzt auch endlich mal ausprobiert und die schmecken super lecker mit der Sojamilch. Damit habe ich überhaupt nicht gerechnet 🙂

Anja
8 Jahre zuvor

Bin durch Zufall auf deine Seite und das Rezept gestoßen… Die „Eier“kuchen sind super geworden!! Hab Sojamilch mit Vanillegeschmack verwendet-meine Große hat alles verputzt 😀
Danke und liebe Grüße!